Schneller Brite auf dem Golfplatz

McLaren GT

McLaren reagiert auf Kundenwünsche und bringt ein Auto mit einem rechten Gepäckabteil. In den neuen GT (steht für Grand Touring) passen insgesamt 570 Liter. Davon sind allerdings 150 Liter im Fach unter der Fronthaube. Immerhin: Das hintere Fach hat jetzt Platz für einen Golfbag oder zwei Paar Ski. Ein grosser Hartschalenkoffer passt wegen der Form nicht hinein.

Ansonsten bleibt der GT ein echter McLaren. Ein V8-Twinturbo mit 620 PS katapultiert ihn in 3,2 Sekunden auf Tempo 100, nach neuen Sekunden steht 200 auf dem digitalen Tacho und erst bei 326 km/h ist Schluss. Dazu gibts ein neues Navi. Der nur 1530 Kilogramm leichte McLaren GT wird Ende Jahr ausgeliefert und kostet ab etwa 212'000 Franken.

  • Erstellt am .
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok